Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Besprechungen • Nachrichten • Themen

Besprechung heute

Viva Polonia!

Works by Polish Composers between Tradition and Modernity

1 CD KAL 6358-2

Schon seit ein paar Jahren sind die Sopranistin Ania Vegry, der Geiger Roman Ohen und der Pianist Oscar Jezior – drei junge polnische Musiker, die seit längerem in Deutschland leben – mit Programmen unterwegs, in denen mithilfe der Musik die wechselvolle Geschichte Polens reflektiert wird, eines Landes, das 1795 praktisch von der Landkarte verschwand und erst 123 Jahre später neu gegründet wurde. Wie konnte es über diesen langen Zeitraum hinweg seine kulturelle Identität behalten?

Anja Vegry (Sopran) Roman Ohem (Violine) Oskar Jezior (Klavier)

»zur Besprechung«

Aktuelle Meldungen

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit sowie der orthographischen und grammatikalischen Korrektheit wird auf die Praxis der verkürzten geschlechterspezifischen Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung gleichermaßen für alle Geschlechter.

BR: Orchester und Chor pausieren bis zum 16. Februar 2022

Die Entscheidung fiel aufgrund des rasant zunehmenden Omikron-Infektionsgeschehens

Angesichts des rasant zunehmenden Omikron-Infektionsgeschehens hat sich der Bayerische Rundfunk entschieden, die Konzerte von Symphonieorchester, Chor und Münchner Rundfunkorchester bis einschließlich Mittwoch, 16. Februar, auszusetzen. Betroffen von der Entscheidung sind vorerst unter anderem das Konzert der musica viva mit Johannes Kalitzke (28. Januar), die Konzerte des Symphonieorchesters mit Constantinos Carydis (3./4. Februar) und Franz Welser-Möst (10./11./12. Februar), das bereits für die vergangene Spielzeit geplante Mahler-Projekt des BR-Chors mit der Musicbanda Franui (12. Februar) sowie beim Münchner Rundfunkorchester das Sonntagskonzert „Der geizige Ritter‟ (30. Januar) und die Education-Konzerte des 3. „Klassik zum Staunen‟ (4./5. Februar).
[26.01.2022]

»weiterlesen«

Emmerich Smola Preise 2022 verliehen

Medienpreis für junge Opernstars und Orchesterpreis gehen an Valerie Eickhoff

Der Emmerich Smola Medienpreis geht in diesem Jahr an das junge Operntalent Valerie Eickhoff (Mezzosopran). Die Gewinnerin des Preises wurde am Sonntag (23.1.2022) aus fünf talentierten Kandidaten per Publikumsentscheid ausgewählt. Die Verleihung fand im Rahmen des vom SWR veranstalteten Galakonzertes in der Fruchthalle Kaiserslautern statt. Die jungen Opernstars wurden am Klavier von Dirigent Enrico Delamboye begleitet. Zudem vergeben wurde der Emmerich Smola Orchesterpreis der Deutschen Radio Philharmonie 2022. Auch er geht an Valerie Eickhoff.
[26.01.2022]

»weiterlesen«

Neustart Amateurmusik

5 Millionen Euro für Wiederbelebung der Amateurmusik

Im Förderprogramm Neustart Amateurmusik startet im Jahr 2022 die zweite Förderrunde. Von 10,88 Millionen Euro Gesamtvolumen stehen dafür aktuell 5 Millionen Euro an Wiedereinstiegshilfe bereit. Gefördert werden Projekte, die der durch die Corona-Pandemie massiv eingeschränkten Amateurmusik den musikalischen Neustart erleichtern
[26.01.2022]

»weiterlesen«

Opéra Royal de Wallonie-Liège

Giampaolo Bisanti wird neuer Chefdirigent ab der Saison 2022 / 2023

Der aus Mailand stammende, international renommierte Giampaolo Bisanti ist in Liège kein Unbekannter: Er leitete dort bereits 2017 den Rigoletto und 2019 Anna Bolena, die er auch auf eine Tournee an die Oper von Maskat (Oman) im Jahr 2020 begleitete. Bei seinen Produktionen stimmte die Chemie zwischen dem Maestro und den verschiedenen Teams des Opernhauses, woraus schöne Publikums- und Rezensionserfolge resultierten.
[26.01.2022]

»weiterlesen«

»Alle Textbeiträge«

Anzeige

Die jüngsten Besprechungen

25.01.2022
»zur Besprechung«

Bachiana, A Solo Cello Fantasy
Bachiana, A Solo Cello Fantasy

24.01.2022
»zur Besprechung«

Marianische Musik aus Spanien, Francisco de Peñalosa • Tomás Luis de Victoria
Marianische Musik aus Spanien, Francisco de Peñalosa • Tomás Luis de Victoria

23.01.2022
»zur Besprechung«

Bach on the Rauwolf Lute, Jakob Lindberg
Bach on the Rauwolf Lute, Jakob Lindberg

22.01.2022
»zur Besprechung«

The Violin in Stravinsky's Life, Rolf Schulte
The Violin in Stravinsky's Life, Rolf Schulte

21.01.2022
»zur Besprechung«

Anton Edvard Pratté, Grand Concert • Theme and Variations • Souvenir de Norvège
Anton Edvard Pratté, Grand Concert • Theme and Variations • Souvenir de Norvège

20.01.2022
»zur Besprechung«

TWO, Elisabeth Kufferath
TWO, Elisabeth Kufferath

19.01.2022
»zur Besprechung«

Elogio de la Guitarra, Krzysztof Meisinger plays works by Castelnuovo-Tedesco, Llobet, Piazzolla, Rodrigo
Elogio de la Guitarra, Krzysztof Meisinger plays works by Castelnuovo-Tedesco, Llobet, Piazzolla, Rodrigo

18.01.2022
»zur Besprechung«

Prokofiev, Piano Sonatas Nos. 6-8
Prokofiev, Piano Sonatas Nos. 6-8

Die jüngsten Empfehlungen

23.01.2022
»zur Besprechung«

Bach on the Rauwolf Lute, Jakob Lindberg
Bach on the Rauwolf Lute, Jakob Lindberg

21.01.2022
»zur Besprechung«

Anton Edvard Pratté, Grand Concert • Theme and Variations • Souvenir de Norvège
Anton Edvard Pratté, Grand Concert • Theme and Variations • Souvenir de Norvège

18.01.2022
»zur Besprechung«

Prokofiev, Piano Sonatas Nos. 6-8
Prokofiev, Piano Sonatas Nos. 6-8

15.01.2022
»zur Besprechung«

Crossroads, American Violin Sonatas by Previn • Schemmer • Gay
Crossroads, American Violin Sonatas by Previn • Schemmer • Gay

12.01.2022
»zur Besprechung«

Mozart, String Quartets Vol. 4
Mozart, String Quartets Vol. 4

09.01.2022
»zur Besprechung«

Domenico Scarlatti, 37 Keyboard Sonatas
Domenico Scarlatti, 37 Keyboard Sonatas

06.01.2022
»zur Besprechung«

Franz Schubert, Violin & Piano
Franz Schubert, Violin & Piano

03.01.2022
»zur Besprechung«

Sebastian Ochsenkun, Alchemie der Klänge - Das Heidelberger Tabulaturbuch auf die Lauten
Sebastian Ochsenkun, Alchemie der Klänge - Das Heidelberger Tabulaturbuch auf die Lauten

Neuveröffentlichungen

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Johann Sebastian Bach, Partitas BWV 825-830
Johann Sebastian Bach, Partitas BWV 825-830

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Werman Merkel Reger, Complete Works for Violoncello and Organ
Werman Merkel Reger, Complete Works for Violoncello and Organ

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Gods Rhythms Human
Gods Rhythms Human

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Louis Vierne, 24 Pièces de Fantaisie
Louis Vierne, 24 Pièces de Fantaisie

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Hugo Alfvén, Symphony No. 2 • The Prodigal Son
Hugo Alfvén, Symphony No. 2 • The Prodigal Son

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Alexandre Kantorow, Brahms Bartók Liszt
Alexandre Kantorow, Brahms Bartók Liszt

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Pablo de Sarasate & Niccolò Paganini
Pablo de Sarasate & Niccolò Paganini

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Auber, Le Maçon / Orfeo
Auber, Le Maçon / Orfeo

Übrigens...

...?

Wussten Sie, ...

dass Ruth Zechlin die erste Professorin für Komposition in Deutschland war, als sie 1955 ihre Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin aufnahm?

„...“

Musik ist so etwas Herrliches, sie gibt einem die Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen und sich für eine Weile in eine andere Welt zu versetzen.

André Rieu

Das geschah am 26. Januar

Komponisten * Geburtstage

Komponisten † Gedenktage

Interpreten * Geburtstage

Interpreten † Gedenktage

Uraufführungen im Januar

01.01.1879Johannes Brahms
Konzert D-Dur op. 77 für Violine und Orchester
Leipzig
02.01.1843Richard Wagner
Der fliegende Holländer (Romantische Oper in drei Aufzügen)
Dresden
03.01.1843Gaetano Donizetti
Don Pasquale
Paris
03.01.1941Serge Rachmaninow
Sinfonische Tänze op. 45 für 2 Klaviere
03.01.1948Benjamin Britten
A Charm of Lullabies op. 41 für Mezzosopran und Klavier (Liedzyklus, 1947)
Den Haag
05.01.1894Carl Zeller
Der Obersteiger (Operette in drei Akten)
Wien: Theater an der Wien
06.01.1906Maurice Ravel
Miroirs
Paris
07.01.1764Christoph Willibald Gluck
Les pèlerins de la Mecque (La Rencontre imprévue, Opéra comique in drei Akten, 1763)
Wien
08.01.1705Georg Friedrich Händel
Almira, Königin von Castilien HWV 1
Theater am Gänsemarkt, Hamburg
08.01.1927Othmar Schoeck
Penthesilea op. 39 (Oper in einem Aufzug)
Dresden
09.01.1909Maurice Ravel
Gaspard de la nuit
Paris
09.01.1947Kurt Weill
Street Scene
New York
10.01.1886Anton Bruckner
Te Deum C-Dur WAB 45 für Soli, Chor und Orchester
Wien
10.01.1891Carl Zeller
Der Vogelhändler (Libretto von Moritz West und Ludwig Held)
Wien
10.01.1930Max Butting
Heitere Musik op. 38 (Zweite Rundfunkmusik)
13.01.1775Wolfgang Amadeus Mozart
Die Gärtnerin aus Liebe (Opera buffa in drei Akten; Text von Giuseppe Petrosellini)
München
14.01.1900Giacomo Puccini
Tosca
Rom
14.01.2011Detlef Heusinger
Tripelkonzert für Oboe d'amore, Viola, Cembalo und Orchester (Landschaft im Osten)
15.01.1890Peter Tschaikowsky
Dornröschen (Bearb. für Klavier)
St. Petersburg, Mariinsky-Theater
17.01.1929Franz Schreker
Kleine Suite für Kammerorchester
18.01.1930Dimitri Schostakowitsch
Die Nase
Leningrad
18.01.1936Emmerich Kálmán
Kaiserin Josephine (Operette in acht Bildern)
Zürcher Stadttheater
19.01.1884Jules Massenet
Manon
Paris
20.01.1934Franz Lehár
Giuditta
Wien
20.01.1944Paul Hindemith
Sinfonische Metamorphosen über Themen von Carl Maria von Weber
New York
20.01.2012Jörg-Peter Mittmann
Phantasma
21.01.1904Leos Janácek
Jenufa
Brünn
21.01.1920Franz Schreker
Der Schatzgräber
Frankfurt am Main
21.01.2005Christian Jost
Vipern (Eine mörderische Begierde in vier Akten)
Osnabrück
22.01.1859Johannes Brahms
Konzert Nr. 1 d-Moll op. 15 für Klavier und Orchester
Hannover
22.01.1934Dimitri Schostakowitsch
Lady Macbeth von Mzensk
Leningrad
24.01.1765Christoph Willibald Gluck
Il Parnaso confuso (Serenata teatrale in 1 Akt)
Wien, Schönbrunn
24.01.1835Vincenzo Bellini
I Puritani
Paris
25.01.1817Gioachino Rossini
La Cenerentola
Rom, Teatro Valle
25.01.1909Richard Strauss
Elektra (Tragödie in einem Aufzug)
Dresden
26.01.1790Wolfgang Amadeus Mozart
Così fan tutte KV 588
Wien
26.01.1908Serge Rachmaninow
Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27
St. Petersburg
26.01.1911Richard Strauss
Der Rosenkavalier (Komödie für Musik in drei Akten)
Dresden
26.01.1957Francis Poulenc
Les Dialogues des Carmelites
Mailand
26.01.2008Erwin Stache
Bewegungen - Momente (Licht- und Klanginstallationen, 2007)
München
26.01.2008Erwin Stache
glissandi
München
27.01.1997Helmut Lachenmann
Das Mädchen mit den Schwefelhölzern (Musik mit Bildern nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen und Texten von Leonardo da Vinci und Gudrun Ensslin, 1990/1996)
Hamburg
28.01.1927Jacques Ibert
Angélique
Paris
28.01.1955Benjamin Britten
Canticle III: Still Falls The Rain op. 55 für Tenor, Horn und Klavier (1954)
London
29.01.1781Wolfgang Amadeus Mozart
Idomeneo KV 366
München
29.01.1904Siegfried Wagner
Der Kobold op. 3 (Oper in drei Akten)
Hamburg
30.01.1838Gaetano Donizetti
Maria de Rudenz
Venedig
31.01.1960Silvestre Revueltas
La noche de los Mayas (Suite in vier Sätzen für Orchester)
Guadalajara, Mexico

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige